Versionshinweise zu Sun Java System Directory Server Enterprise Edition 6.3

Unterstützung der Systemvirtualisierung

Bei der Systemvirtualisierung handelt es sich um eine Technologie, mit der mehrere Instanzen eines Betriebssystems auf einer gemeinsam genutzten Hardware unabhängig voneinander ausgeführt werden können. Auf Funktionsebene erkennt die auf einem Betriebssystem in einer virtualisierten Umgebung bereitgestellte Software im Allgemeinen nicht, dass die zugrunde liegende Plattform virtualisiert wurde. Sun testet seine Sun Java System-Produkte auf ausgewählten Systemvirtualisierungs- und Betriebssystemkombinationen, um sicherzustellen, dass diese Produkte in virtualisierten Umgebungen mit zulässiger Größe und Konfiguration weiterhin so arbeiten wie auf nicht virtualisierten Systemen. Weitere Informationen über die Unterstützung von Sun für Sun Java System-Produkte in virtualisierten Umgebungen finden Sie unter http://download.oracle.com/820-4651.

Für diese Version unterstützt Sun Microsystems jedes Betriebssystem, das auf der VMware ausgeführt wird, vorausgesetzt, das Betriebssystem wird intern für die Directory Server Enterprise Edition 6.3-Software unterstützt. Sun Microsystems überprüft nicht jede Kombination von Betriebssystemen und Hardware, sondern verlässt sich auf die zugrunde liegende VMware-Implementierung. Eine vollständige Bereitstellung der Directory Server Enterprise Edition 6.3-Software auf der VMware-Technologie wird nicht empfohlen.

Näheres zu den unterstützten Hardware-Plattformen für diese Version von Directory Server Enterprise Edition finden Sie unter Hardware-Anforderungen.

Nähere Informationen zu den für diese Version von Directory Server Enterprise Edition unterstützten Betriebssystemen und Betriebssystemversionen finden Sie unter Anforderungen an das Betriebssystem.