JavaScript is required to for searching.
Navigationslinks ├╝berspringen
Druckansicht beenden
Oracle Solaris 11 - Sicherheitsbestimmungen     Oracle Solaris 11.1 Information Library (Deutsch)
search filter icon
search icon

Dokumentinformationen

Vorwort

1.  Übersicht über die Oracle Solaris-Sicherheitsfunktionen

Oracle Solaris -Sicherheitsschutzmechanismen

Oracle Solaris-Sicherheitstechnologien

Zufällige Anordnung des Adressraumlayouts

Prüfservice

Überprüfung der BART-Datei

Kryptografische Services

Dateiberechtigungen und Zugriffskontrolleinträge

Paketfilterung

IP Filter

TCP-Wrapper

Passwörter und Passwortbeschränkungen

Pluggable Authentication Module

Berechtigungen in Oracle Solaris

Remote-Zugriff

IPsec und IKE

Secure Shell

Kerberos-Service

Role-Based Access Control

Service Management Facility

ZFS-Dateisystem von Oracle Solaris

Oracle Solaris Zones

Trusted Extensions

Oracle Solaris 11-Standardsicherheitseinstellungen

Eingeschränkter und überwachter Systemzugriff

Kernel-, Datei- und Desktopschutz

Zusätzliche Sicherheitsfunktionen

Oracle Solaris 11 Sicherheitsevaluierung

Standortsicherheitsrichtlinien und deren Umsetzung

2.  Konfigurieren der Oracle Solaris-Sicherheitsfunktionen

3.  Überwachen und Verwalten der Oracle Solaris-Sicherheitsfunktionen

A.  Literaturverzeichnis zur Oracle Solaris-Sicherheit

Oracle Solaris 11 Sicherheitsevaluierung

Oracle Solaris 11 wird derzeit vom Canadian Common Criteria Scheme (CCCS) gemäß Common Criteria Evaluation Assurance Level 4 (EAL4) evaluiert - erweitert auf EAL4+ um die Prozesse zur Schwachstellenbehebung ("Flaw Remediation"). EAL4+ stellt die höchste Evaluationsstufe dar, die kommerzielle Software erreichen kann. Ebenso stellt EAL4 die höchste Evaluationsstufe dar, die gemeinsam von 26 Ländern gemäß dem Common Criteria Recognition Arrangement (CCRA) anerkannt wird.

Die Evaluierung wird gegen das Operating System Protection Profile (OS PP) ausgeführt und beinhaltet die folgenden vier optionalen Erweiterungspakete:


Hinweis - Sich im Prozess der Evaluierung zu befinden, bedeutet nicht automatisch, dass man die Sicherheitszertifizierung auch erhalten wird.


Weitere Informationen zur Evaluierung erhalten Sie unter: