JavaScript is required to for searching.
Navigationslinks ├╝berspringen
Druckansicht beenden
Oracle Solaris 11.1 - Versionshinweise     Oracle Solaris 11.1 Information Library (Deutsch)
search filter icon
search icon

Dokumentinformationen

Vorwort

1.  Vorbereitende Schritte

2.  Installationsprobleme

Probleme beim Installieren auf Oracle Solaris 11.1

Automated Installer-Installation schlägt bei wenig ausgelastetem Festplattenspeicher und hohem Arbeitsspeicher fehl (7090030)

Durch AI-Services, die aus Oracle Solaris 11-Abbildern erstellt wurden, wird Oracle Solaris 11.1 installiert (7144329)

SPARC: FMD-Fehler bei der Installation von Oracle Solaris auf einem Server der T-Serie (16081077)

Beim Übertragen eines Verzeichnisses mithilfe des Befehls zoneadm install werden Profile mit demselben Namen unter diesem Verzeichnisbaum abgelegt (7093399)

Automated Installer-Konfigurationsprofile sind auf dem Webserver öffentlich zugänglich (7097115)

Hinzufügen neuer Elemente mit dem Befehl aimanifest schlägt fehl, wenn das nächste direkte Element nicht vorhanden ist (7093788)

Automated Installer kann Zielfestplatten auf Zwei-Wege-Boot-Festplatte nicht zuordnen (7079889)

Namenskonflikte zwischen mehreren AI-Services auf AI-Servern (7042544)

Text Installer wird in Englisch dargestellt, obwohl eine andere Sprache ausgewählt wurde (7095437)

Text Installer lässt die Installation von Oracle Solaris in einem anderen Bereich der bestehenden Solaris2-Partition nicht zu (7091267)

sysconfig und Text Installer werden unerwartet im Zeitzonenfenster beendet (7026383)

Installation schlägt bei Angabe von ASCII-fremden Zeichen im Feld "Ihr eigentlicher Name" fehl (7108040)

x86: Xorg VESA-Treiber funktioniert unter Oracle VM VirtualBox nicht, wenn die erweiterbare Firmwareschnittstelle aktiviert ist (7157554)

Netzwerkbasierter Automated Installer schlägt auf x2100-Plattform mit nge-Treibern fehl (6999502)

x86, 64-Bit: DVD-Installation schlägt bei den Oracle-Servern Sun Fire x4170m3 und x4270m3 möglicherweise fehl (7185764)

Hardwarebedingte Probleme

x86: Einige Dell-Desktops hängen im UEFI-Modus während der frühen Kernel-Boot-Phase (7150035)

3.  Updateprobleme

4.  Laufzeitprobleme

A.  Bereits dokumentierte und in der Version 11.1 von Oracle Solaris korrigierte Bugs

Hardwarebedingte Probleme

In diesem Abschnitt werden hardwarebedingte Probleme in Oracle Solaris 11.1 beschrieben.

x86: Einige Dell-Desktops hängen im UEFI-Modus während der frühen Kernel-Boot-Phase (7150035)

Einige Desktop-Modelle wie Precision T1600 und Optiplex 790 hängen beim Boot-Vorgang im UEFI-Modus (Unified Extensible Firmware Interface). Dieses ist ein bekanntes Problem mit der Dell-Firmware.

Problemumgehung: Um die Installation abzuschließen, starten sie das System unter Angabe des Boot-Attributs -B uefirt_disable=1.