Go to main content

Oracle® Server Safety and Compliance Guide

Exit Print View

Updated: August 2020
 
 

Sicherheitsvorkehrungen

Treffen Sie zu Ihrem eigenen Schutz bei der Installation des Geräts die folgenden Sicherheitsvorkehrungen:

  • Beachten Sie alle auf den Geräten angebrachten Warnhinweise und Anweisungen.

  • Stellen Sie sicher, dass Spannung und Frequenz der Stromversorgung den Nennleistungen auf dem am Gerät angebrachten Etikett entsprechen.

  • Führen Sie niemals Fremdobjekte in die Öffnungen am Gerät ein. Es können gefährliche Spannungen anliegen. Leitfähige Fremdobjekte können einen Kurzschluss verursachen, der einen Brand, Stromschlag oder Geräteschaden herbeiführen kann.

  • Dieses Produkt unterliegt Zugangsbeschränkungen. Der Zugang wird mithilfe eines Sicherheitsmechanismus kontrolliert (z. B. einem Schlüssel, einer Sperre, einem Tool oder eines Werksausweises) und das autorisierte Zugangspersonal wurde über die Gründe für die Beschränkungen und die zu treffenden Sicherheitsmaßnahmen unterrichtet.

  • Schließen Sie dieses Produkt nicht direkt an metallische Fernmeldekabel in Außenbereichen an. Verwenden Sie zum Anschließen des Produkts an metallische Fernmeldekabel in Außenbereichen immer eine Schutzvorrichtung, die für den direkten Anschluss an metallische Fernmeldekabel in Außenbereichen vorgesehen ist (etwa einen Switch oder einen Router). Alternativ dazu können Sie für Außenbereiche (ab Gebäudeaußenseite) optische nichtmetallische Fernmeldekabel verwenden.

  • Schließen Sie dieses Produkt nicht direkt an metallische Fernmeldekabel in Außenbereichen an.

    • Versorgung mit Wechselstrom: Schließen Sie das Produkt ausschließlich an Energieverteilungssysteme in Innenbereichen an, bei denen Strombegrenzungsschalter für Wechselstrom eingesetzt werden.

    • Versorgung mit Gleichstrom: Schließen Sie das Produkt ausschließlich an geerdete Energiesysteme an, die sich vollständig innerhalb eines Gebäudes befinden.

  • Erforderliche oder empfohlene Nutzung von Hörschutzvorrichtungen am Arbeitsplatz kann je nach Region und Land variieren. Prüfen Sie die gesetzlich festgelegten Expositionsgrenzwerte für Lärmpegel am Arbeitsplatz, die für die Installation von Oracle-Geräten und die korrekte Handhabung von persönlicher Schutzausrüstung gelten.