JavaScript is required to for searching.
Navigationslinks ´┐Żberspringen
Druckansicht beenden
Oracle Solaris ZFS-Administrationshandbuch
search filter icon
search icon

Dokument-Informationen

Vorwort

1.  Oracle Solaris ZFS-Dateisystem (Einführung)

2.  Erste Schritte mit Oracle Solaris ZFS

3.  Unterschiede zwischen Oracle Solaris ZFS und herkömmlichen Dateisystemen

4.  Verwalten von Oracle Solaris ZFS-Speicher-Pools

5.  Installieren und Booten eines Oracle Solaris ZFS-Root-Dateisystems

6.  Verwalten von Oracle Solaris ZFS-Dateisystemen

7.  Arbeiten mit Oracle Solaris ZFS-Snapshots und -Klonen

8.  Schützen von Oracle Solaris ZFS-Dateien mit Zugriffskontrolllisten und Attributen

9.  Delegierte Oracle Solaris ZFS-Administration

10.  Fortgeschrittene Oracle Solaris ZFS-Themen

ZFS-Volumes

Verwendung von ZFS-Volumes als Swap- bzw. Dump-Gerät

Verwendung von ZFS-Volumes als Solaris-iSCSI-Zielgerät

Verwendung von ZFS in einem Solaris-System mit installierten Zonen

Hinzufügen von ZFS-Dateisystemen zu einer nicht globalen Zone

Delegieren von Datasets in eine nicht globale Zone

Hinzufügen von ZFS-Volumes zu einer nicht globalen Zone

Verwenden von ZFS-Speicher-Pools innerhalb einer Zone

Verwalten von ZFS-Eigenschaften innerhalb einer Zone

Informationen zur Eigenschaft zoned

Verwenden von ZFS-Speicher-Pools mit alternativem Root-Verzeichnis

Erstellen von ZFS-Speicher-Pools mit alternativem Root-Verzeichnis

Importieren von Speicher-Pools mit alternativem Root-Verzeichnis

ZFS-Zugriffsrechtsprofile

11.  Problembehebung und Pool-Wiederherstellung in Oracle Solaris ZFS

A.  Oracle Solaris ZFS-Versionsbeschreibungen

Index

Kapitel 10

Fortgeschrittene Oracle Solaris ZFS-Themen

Dieses Kapitel enthält Informationen zu ZFS-Volumes, zur Verwendung von ZFS auf Solaris-Systemen mit installierten Zonen, zu Speicher-Pools mit alternativem Root-Verzeichnis sowie zu ZFS-Zugriffsrechtsprofilen.

Dieses Kapitel enthält die folgenden Abschnitte: