JavaScript is required to for searching.
Navigationslinks ´┐Żberspringen
Druckansicht beenden
Oracle Solaris ZFS-Administrationshandbuch
search filter icon
search icon

Dokument-Informationen

Vorwort

1.  Oracle Solaris ZFS-Dateisystem (Einführung)

2.  Erste Schritte mit Oracle Solaris ZFS

3.  Unterschiede zwischen Oracle Solaris ZFS und herkömmlichen Dateisystemen

4.  Verwalten von Oracle Solaris ZFS-Speicher-Pools

5.  Installieren und Booten eines Oracle Solaris ZFS-Root-Dateisystems

6.  Verwalten von Oracle Solaris ZFS-Dateisystemen

7.  Arbeiten mit Oracle Solaris ZFS-Snapshots und -Klonen

8.  Schützen von Oracle Solaris ZFS-Dateien mit Zugriffskontrolllisten und Attributen

9.  Delegierte Oracle Solaris ZFS-Administration

10.  Fortgeschrittene Oracle Solaris ZFS-Themen

11.  Problembehebung und Pool-Wiederherstellung in Oracle Solaris ZFS

Erkennen von ZFS-Fehlern

Fehlende Datenspeichergeräte in einem ZFS-Speicher-Pool

Beschädigte Datenspeichergeräte in einem ZFS-Speicher-Pool

Beschädigte ZFS-Daten

Überprüfen der Integrität des ZFS-Dateisystems

Reparatur von Dateisystemen

Validierung von Dateisystemen

Kontrollieren der ZFS-Datenbereinigung

Explizite ZFS-Datenbereinigung

ZFS-Datenbereinigung und Resilvering

Beheben von Problemen mit ZFS

Ermitteln, ob in einem ZFS-Speicher-Pool Probleme vorhanden sind

Überprüfen der Ausgabe des Befehls zpool status

Gesamtinformationen zum Pool-Status

Pool-Konfigurationsinformationen

Status eines Bereinigungsvorgangs

Datenbeschädigungsfehler

Systemprotokoll mit ZFS-Fehlermeldungen

Reparieren einer beschädigten ZFS-Konfiguration

Abhilfe bei Nichtverfügbarkeit eines Geräts

Wiedereinbinden eines Datenspeichergeräts

Benachrichtigung von ZFS nach Wiederherstellung der Verfügbarkeit

Ersetzen oder Reparieren eines beschädigten Geräts

Ermitteln des Gerätefehlertyps

Löschen vorübergehender Fehler

Austauschen eines Datenspeichergeräts in einem ZFS-Speicher-Pool

Ermitteln, ob ein Gerät ausgetauscht werden kann

Datenspeichergeräte, die nicht ausgetauscht werden können

Austauschen eines Datenspeichergeräts in einem ZFS-Speicher-Pool

Anzeigen des Resilvering-Status

Reparieren beschädigter Daten

Ermitteln der Art der Datenbeschädigung

Reparatur beschädigter Dateien bzw. Verzeichnisse

Reparieren von Schäden am gesamten ZFS-Speicher-Pool

Reparieren eines Systems, das nicht hochgefahren werden kann

A.  Oracle Solaris ZFS-Versionsbeschreibungen

Index

Kapitel 11

Problembehebung und Pool-Wiederherstellung in Oracle Solaris ZFS

Dieses Kapitel enthält Informationen zum Erkennen und Beseitigen von ZFS-Fehlern. Darüber hinaus werden hier auch Maßnahmen zum Vermeiden von Fehlfunktionen beschrieben.

Dieses Kapitel enthält folgende Abschnitte: