JavaScript is required to for searching.
Navigationslinks ´┐Żberspringen
Druckansicht beenden
Oracle Solaris ZFS-Administrationshandbuch
search filter icon
search icon

Dokument-Informationen

Vorwort

1.  Oracle Solaris ZFS-Dateisystem (Einführung)

2.  Erste Schritte mit Oracle Solaris ZFS

3.  Unterschiede zwischen Oracle Solaris ZFS und herkömmlichen Dateisystemen

4.  Verwalten von Oracle Solaris ZFS-Speicher-Pools

5.  Installieren und Booten eines Oracle Solaris ZFS-Root-Dateisystems

6.  Verwalten von Oracle Solaris ZFS-Dateisystemen

7.  Arbeiten mit Oracle Solaris ZFS-Snapshots und -Klonen

8.  Schützen von Oracle Solaris ZFS-Dateien mit Zugriffskontrolllisten und Attributen

9.  Delegierte Oracle Solaris ZFS-Administration

10.  Fortgeschrittene Oracle Solaris ZFS-Themen

11.  Problembehebung und Pool-Wiederherstellung in Oracle Solaris ZFS

A.  Oracle Solaris ZFS-Versionsbeschreibungen

Überblick über ZFS-Versionen

ZFS-Poolversionen

ZFS-Dateisystemversionen

Index

Überblick über ZFS-Versionen

Mit einer speziellen ZFS-Version, die in den Solaris-Versionen enthalten ist, werden neue ZFS-Pool- und Dateisystemfunktionen bereitgestellt. Mit dem Befehl zpool upgrade oder zfs upgrade kann festgestellt werden, ob die Version, zu der ein Pool oder Dateisystem gehört, niedriger als die gerade laufende Solaris-Version ist. Mit diesen Befehlen können Sie auch Ihre Pool- und Dateisystemversionen aktualisieren.

Informationen zu den Befehlen zpool upgrade und zfs upgrade finden Sie unter Upgrade von ZFS-Dateisystemen (zfs upgrade) und Aktualisieren von ZFS-Speicher-Pools.